Südafrika Reiseinfos

Tipps, Infos und Sehenswertes

Südafrika kurz & knapp

Einwohnerzahl

57.7 Mio

Währung

Rand

Klima

Ø 19,8°C

Sprache

∙ Afrikaans

∙ Zulu

∙Xhosa

∙ Englisch

Touristenvisum

∙ Kostenlos

∙ 90 Tage

Suedafrika Landkarte Map.jpg

Lage

Wo genau liegt die Südafrika?

Die Republik Südafrika befindet sich an der Südspitze des afrikanischen Kontinents.

 

Im Süden und Südosten grenzt Südafrika an den Indischen Ozean, im Westen an den Atlantik. Im Norden liegen die Nachbarstaaten Botswana, Simbabwe und Namibia, nordöstlich Mosambik und im Osten Swasiland. Das Königreich Lesotho ist vollständig von Südafrika umschlossen.

 

Bekannt ist das Land vor allem für seine spektakulären Landschaften, die von sandigen Steppen, über schroffe Berglandschaften bis hin zu weitläufigen Traumstränden reichen. Ebenso seine artenreiche Tierwelt, die vielen Nationalparks/Wildtierreservate und pulsierenden Städte.

Sprache und Verständigung

Wie du dich in der Südafrika verständigen kannst

Südafrika hat seit dem Ende der Apartheid elf amtliche Landessprachen: Englisch, Afrikaans, isiZulu, Siswati, Süd-Ndebele, Sesotho, Sepedi, Xitsonga, Setswana, Tshivenda und isiXhosa.

 

Mit Englisch kommt man als Tourist ohne Probleme zurecht.

 

Religion

 

In Südafrika herrscht Glaubensfreiheit. Neben christlicher und muslimischer Religion finden sich in den ländlichen Gebieten auch noch die Anhänger der Naturreligionen. Die überwiegende Mehrheit der südafrikanischen Bevölkerung sind jedoch Christen.

kati mit pinguinen in Suedafrika
strand in kapstadt.jpg

Beste Reisezeit

Südafrika ist ein Ganzjahresreiseziel

Dabei kommt es ganz klar darauf an, was man in Südafrika erleben möchte. Aktivurlaub, eine Safari oder einen Besuch Kapstadts?

 

Kruger Nationalpark

 

Die beste Reisezeit für den Kruger Nationalpark ist der südafrikanischen Winter, also von Juni bis September. Dann regnet es selten, die Steppe und das Gras sind sehr niedrig, die Bäume und Büsche haben oft keine Blätter, die Tiere sind somit leicht sichtbar und versammeln sich häufig an den wenigen Wasserstellen.

 

Kapstadt

 

Ideal für eine Reise nach Kapstadt sind die Monate im afrikanischen Frühling von Ende August - Mitte November oder im Januar/Februar. Die Temperaturen sind angenehm und ideal zum Sightseeing. Es ist nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt.

 

Für eine Rundreise eignen sich die Monate von November und Januar – April. Das Klima ist sowohl in Kapstadt wie auch entlang der Garden Route, aber auch in Johannesburg und im Norden angenehm warm.

 

Rein theoretisch kann man allerdings das ganze Jahr über nach Südafrika reisen.

Unsere Empfehlung

Bestens ausgerüstet auf jeder Outdoor Reise!

Gute Ausrüstung zu fairen Preisen findest du bei unserem klimaneutralen Partner.

Bunt um die Welt Tasse und Patch.jpg

In unserem Weltreise-Shop findest du eine kleine aber feine Auswahl liebevoll gestalteter und individueller Produkte

Fortbewegung

Wie komme ich durchs Land?

Am einfachsten und komfortabelsten bewegt man sich innerhalb Südafrikas mit dem Mietwagen.

 

Wobei hier (auch, wenn man den Kruger besuchen möchte) ein Kleinwagen vollkommen ausreicht.

 

Die Straßen sind südafrikaweit in recht gutem Zustand und selbst im Kruger sind viele der Straßen asphaltiert oder sehr gut ausgebaut.

 

Eine andere günstige Möglichkeit ist, mit dem Bus von A nach B zu gelangen. Es gibt verschiedene Anbieter, u.a. Intercape.

 

Wenn man rechtzeitig bucht, sind die Tickets recht preiswert und die Busse sind meist auch pünktlich.

Bunte Strandhuetten

Panorama Route: Die Alternative zur Garden Route