Planung Reisen

Reiseplanung

Tipps, Infos und Wissenswertes zum Planen deiner Weltreise oder Langzeitreise

Blick-auf-vietnamesisches-Tal-im-Sonnenu

Dinge, die du vor deiner Weltreise erledigen solltest

Dein großer Traum von einer Langzeit- /Weltreise ist mittlerweile kein Traum mehr, sondern ein Plan und bald geht es los! Ein Wahnsinnsgefühl oder? Die Vorfreude auf die weite Welt, unvergessliche Abenteuer, die vor dir liegen, neue Kulturen und Freundschaften, persönliches Wachstum und Komfortzonen, die gesprengt werden wollen!

Kurz gesagt: Die Zeit deines Lebens liegt vor dir! Aber genauso aufregend wie das alles gerade ist, gibt es auf der anderen Seite viele Dinge, die vor Beginn deiner Reise erledigt und beachtet werden sollten, damit du auf deiner Weltreise mit Kopf und Herz komplett im Moment leben und nicht an bürokratische Dinge in der Heimat denken musst.

 

Aber woran muss ich überhaupt denken? Was ist wichtig? Was darf ich auf gar keinen Fall vergessen? Und wann fange ich mit der Planung an?

 

Fragen über Fragen! 

Damit deine Weltreise-Vorbereitungen nicht in Stress ausarten, haben wir einen Überblick zum Thema Weltreiseplanung erstellt. Schritt für Schritt von der Entscheidung bis zum Abflug.

Gratis Download: Weltreiseplanung Checkliste zum Abhaken als kostenloser Download!

Bunt um die Welt Flamingo Logo

Von der Entscheidung „Jap, ich geh auf Weltreise“ bis zum Abflug vergeht bei jedem von uns unterschiedlich viel Zeit. Einige Treffen sie ein paar Jahre im Voraus, einige ein paar Wochen zuvor. Deswegen ist es schwierig, eine genaue Timeline aufzulegen und zu definieren.

 

Denn so individuell wir alle sind, so unterschiedlich lange brauchen wir für unsere persönliche Vorbereitung. Unser Weltreiseplanungs-Überblick ist daher eher grob gehalten.

 

Ganz am Anfang

Entscheidung treffen

 

Ist der Samen erst mal gepflanzt, gibt es meist kein Zurück mehr. :) Die Entscheidung Weltreise ist gefallen und im Kopf beginnt es zu rattern. Du willst am liebsten sofort los, es der ganzen Welt erzählen und die Euphorie sprudelt fast über. 

Auf der anderen Seite allerdings viele Fragezeichen: Was jetzt? Was muss ich wann erledigen? Was beachten?

Denn neben purer Vorfreude kann auch das Gefühl der Überforderung im Raum stehen, denn was jetzt vor dir liegt, braucht etwas Vorlauf.

 

Sparen/Finanzierung

 

Ohne Moss nix los, das gilt auch für eine Weltreise. Du willst dir schließlich Träume am laufenden Band erfüllen und nicht ständig jeden Cent umdrehen müssen. Sei es ein Tauchschein in Thailand, ein teureres Reiseland wie Japan, ein Fallschirmsprung in Australien oder ein Roadtrip im 4WD durch Botswana. Dafür brauchst du Cash. Geld, das du im Voraus zur Seite legen solltest, damit es nach ein paar Monaten nicht heißt: Huch, die Kohle ist alle! Ich muss nach Hause!

 

Damit das nicht passiert, haben wir unsere besten Spartipps zum Thema Finanzierung einer Weltreise zusammengefasst.

kati zwischen vietnamesischen Laternen.j
 

Budget & grobe Länderrecherche

 

Jetzt beginnt der kribbelige Teil. Wie viel Geld kann ich überhaupt zur Seite legen? Was für Länder würde ich gerne bereisen? Wie viel sollte ich pro Monat für meine Ausgaben berechnen? Kann ich mir das alles leisten?

Unser Tipp: