Reisekrankenversicherung

Unsere  Reisekrankenverischerung

 

Eine Reisekrankenversicherung ist unserer Meinung nach ein must-have und sollte auf keiner Langzeit- oder Weltreise fehlen.

 

Um ruhigen Gewissens reisen zu können, auf keinerlei abenteuerliche Aktivitäten verzichten zu müssen und für jeden Zwischenfall gewappnet zu sein, brauchten natürlich auch wir eine Versicherung und entschieden uns für die Hanse Merkur.

 

Vor einigen Jahren hatten wir schon einmal eine für unsere Reise durch Neuseeland abgeschlossen, diese auch genutzt und die Kommunikation, Rückerstattung und Einfachheit des ganzen Prozederes führte uns zum Start unserer Weltreise wieder zur Hanse Merkur zurück.

 

Es gibt bei der Hanse Merkur zwei verschiedene Versicherungsoptionen für Weltreisende:

 

• #1 Eine Reisekrankenversicherung mit einer Laufzeit bis zu 1 Jahr.

• #2 Eine solche für bis zu 5 Jahren.

 

Beide Versicherungen gelten weltweit. Wenn man plant, die USA und/oder Kanada zu bereisen, kostet dies aufgrund des dortigen Gesundheitssystems und den dazugehörigen aufkommenden Kosten etwas mehr.

 

Für welche haben wir uns entschieden und warum?

 

Wir haben erstmal die Versicherung für 1 Jahr abgeschlossen (ohne USA und Kanada).

 

Wie jetzt? Wollten wir nicht auf open end Weltreise gehen? Sollten wir nicht lieber die für 5 Jahre abschließen? Rein theoretisch schon, allerdings kam da wieder der Sparfuchs in uns durch.

Wie du siehst, war für uns der ausschlaggebende Punkt die Höhe der Prämie. Man kann die Versicherung nach einem Jahr verlängern, dafür muss man aber in Deutschland sein. Viele Reisende steigen daher nach einem Jahr auf andere Krankenversicherungen um oder schließen gleich die mit fünfjähriger Laufzeit ab.

 

Wir haben damals, bevor wir Deutschland verließen, Generalvollmachten ausgestellt, d.h. die von uns bevollmächtigte Person kann in unserem Namen die Versicherung verlängern. So sparen wir knapp 300 Euro im Jahr. Falls die Verlängerung nicht so klappt, wie wir uns das denken, werden auch wir auf eine internationale Versicherung umsteigen. Dazu aber mehr, wenn es soweit ist.

 

Was sind die Vorteile bei Hanse Merkur?

 

Ganz klar: Die Prämienhöhe, der freundliche Kundenservice, die schnelle Rückerstattung und keine Selbstbeteiligung.

 

Ein weiterer Bonus, den die Hanse Merkur anbietet: Falls du die Versicherung für 1 Jahr abschließt, aber z.B. nach 10 Monaten deine Weltreise beendest, erstattet dir die Hanse Merkur deine zu viel gezahlte Prämie. In dem Falle wäre das der Beitrag für 2 Monate.

 

Übernommene Leistungen

 

Um nur einige, bzw. einige der für uns wichtigsten zu nennen:

 

• Erstattung der Kosten für Medikamente, Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte

• Zahnbehandlungen

• Erstattung der Transportkosten ins nächstgelegene Krankenhaus

• ggf. Rücktransport bei schwerwiegenden Erkrankungen

 

 

Wir werden dich hier außerdem darüber informieren, wenn bei uns etwas schief läuft und wir die Versicherung in Anspruch nehmen müssen. Über Kundenkontakt, Rückzahlungen, in Anspruch genommene Leistungen und ob wir zufrieden waren.

 

Für uns ist die Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur die beste Alternative und zudem bietet sie den Bonus, dass sie weltweit gilt. Egal ob wir in Georgien im Kaukasus wandern, in Russland im Schwarzen Meer baden, in der Mongolei auf Pferden durch die Gobi reiten oder in Mittelamerika durch den Dschungel spazieren werden.

Richtlinien

Kontakt

Shop

Kati + Hermann

Wir sind zwei Backpacker und Reiseblogger, die ihr konventionelles Leben vor vielen Jahren hinter sich gelassen haben. Auf unserer Weltreise erkunden wir ferne Länder und lassen uns gerne treiben. Am liebsten abseits des Mainstream. 

  • Bunt um die Welt Facebook Page
  • Bunt um die Welt Youtube Kanal
  • Bunt um die Welt Instagram
  • Bunt um die Welt Pinterest
  • Bunt-um-die-Welt-twitter
  • Weltreise Blog Feed
Bunt-um-die-Welt-Flamingo-Logo-schwarz

Copyright  © Bunt um die Welt | Der Weltreiseblog 2019