Botswana Reisetipps

Tipps, Infos und Sehenswertes

Botswana kurz & knapp

Einwohnerzahl

2,2 Mio.

Währung

Pula

Klima

Ø 21,5 °C

Sprache

∙ Setswana

∙ Englisch

Touristenvisum

∙ Kostenlos

∙ 90 Tage

Dumela Botswana!

Was für ein Land!

 

Wir wollten unsere Weltreise mit einem Kracher und echten Abenteuer starten und was sollen wir sagen? Wir haben uns intuitiv das perfekte Land ausgesucht, um unseren ganz persönlichen Traum von einer Safari auf eigene Faust zu verwirklichen.

Wir sahen große Tierherden und Landschaften, die wir davor nur aus Reportagen kannten. Besuchten eine der größten Salzpfannen der Welt, schliefen mitten in der Wildnis direkt neben den wilden Tieren. Verbrachten unseren Vormittag mit freilebenden Erdmännchen, machten einen Abstecher nach Simbabwe und kletterten in die Schlucht der Victoriafälle, um sie mal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu bewundern. Unternahmen Game Drives durch Tiefsand auf eigene Faust, sahen und hörten das Gegrunze der Hippos, die sich direkt neben unserem Camp im Limpopo Fluss tummelten und wurden von Elefantengetröte geweckt. Jeden Morgen hatten wir wunderschöne Sonnenaufgänge, die wir direkt von unserem Dachzelt bewundern konnten.

In der Dämmerung kochten wir unser Essen auf offenem Feuer, grunzten mit Warzenschweinen um die Wette, besuchten eine kleine Dorfschule und bekamen ein Ständchen der Erstklässler gesungen. Nicht zu vergessen unsere Bootsfahrt inkl. Bush Walk in einem traditionellen Mokoro Holzboot durch das riesengroße Okavango Delta. Wir sahen auch abseits der Nationalparks Elefanten an der Straße stehen oder Zebras erstaunt in der Gegend umherschauen. Viele Giraffen, Nashörner, Löwen, Kudus, Oryx, die buntesten Vögel und noch so viel mehr. Und das beste daran: Fast alle Tiere, die wir sahen, hatten gerade Junge bekommen. Ein Nashornbaby in freier Wildbahn zu sehen... gibt es was schöneres?

Dass wir so viel Abwechslung in den ersten 3 Wochen unserer Weltreise erleben würden, hätten wir nie für möglich gehalten. Wir fuhren durch Landschaften, die aussahen wie der Mond, durch tiefsandige Passagen mitten in abgeschiedenen Nationalparks bis hin zu rostrotem Sand und Gestein, das uns an unsere alte Heimat, die Kimberleys in Australien, erinnerte.

Wir haben für dich all unsere Erfahrungen, Erlebnisse und natürlich unsere Kosten für 22 Tage Roadtrip auf eigene Faust zusammengefasst, klick dich doch einfach mal durch die Blogartikel. Viel Spass dabei.

Und falls Botswana auch auf deiner Traumliste steht, können wir dir jetzt schon sagen: Du wirst es lieben!

Was das alles gekostet hat, findest du in unserer Reisekostenzusammenstellung.

Alle Reisetipps   zu Botswana findest du im Blog

 

Richtlinien

Kontakt

Shop

Kati + Hermann

Wir sind zwei Backpacker und Reiseblogger, die ihr konventionelles Leben vor vielen Jahren hinter sich gelassen haben. Auf unserer Weltreise erkunden wir ferne Länder und lassen uns gerne treiben. Am liebsten abseits des Mainstream. 

  • Bunt um die Welt Facebook Page
  • Bunt um die Welt Youtube Kanal
  • Bunt um die Welt Instagram
  • Bunt um die Welt Pinterest
  • Bunt-um-die-Welt-twitter
  • Weltreise Blog Feed
Bunt-um-die-Welt-Flamingo-Logo-schwarz

Copyright  © Bunt um die Welt | Der Weltreiseblog 2019