Kasachstan Reiseinfos - Blick auf bunt B

Kasachstan Reiseinfos

Tipps, Infos und Sehenswertes

Kasachstan kurz & knapp

Einwohnerzahl

18,4 Mio.

Währung

Tenge

Klima

Ø 9,6 °C

Sprache

∙ Kasachisch

∙ Russisch

Touristenvisum

∙ Kostenlos

∙ 30 Tage

Kasachstan Landkarte Map.jpg

Lage

Wo genau liegt Kasachstan?

Kasachstan ist ein zentralasiatisches Land und ehemalige Sowjetrepublik und erstreckt sich vom Kaspischen Meer im Westen, bis zum Altai-Gebirge an seiner östlichen Grenze zu China und Russland.

 

An seiner Fläche gemessen, ist Kasachstan das neuntgrößte Land und der größte Binnenstaat der Welt.

 

Kasachstan, ein bei Westeuropäern eher unbekanntes Reiseland, trumpft vor allem mit abwechslungsreichen, spektakulären Landschaften, einer traumhaften Abgeschiedenheit, herzlichen Einwohnern, aber auch mit einer der wohl futuristischst anmutenden Hauptstädte der Welt.

Sprache und Verständigung

Wie du dich in Kasachstan verständigen kannst

Die Amtssprachen Kasachstans sind Kasachisch und Russisch.

 

Am einfachsten kann man als Ausländer auf Russisch mit den Einheimischen kommunizieren, denn fast 95% der Einwohner sprechen diese Sprache bis heute.

 

Englisch könnte, sobald man die großen Städte wie Nur-Sultan oder Almaty verlässt, schwierig werden.

 

Aber selbst in diesen Metropolen sind alltägliche Dinge, wie per Anhalter durch die Stadtteile zu fahren oder auf dem Markt zu verhandeln, auf Englisch eher schwierig.

 

Als Rettung für dieses Problem gibt es natürlich hilfreiche Übersetzungsapps oder zur unkomplizierten Fortbewegung ganz ohne Russischkenntnisse die App Uber.

 

Religion

 

Etwa 70% der Bevölkerung gehören dem Islam an, gefolgt vom Christentum mit 26%. 3% sind Atheisten.

Kati und hermann im altyn emela national
Kolsay see kasachstan.jpg

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für eine Kasachstan-Reise ist von Mai bis September

Die beste Reisezeit für eine Kasachstan-Reise ist in der Regel von Mai bis September; zum Skifahren von Dezember bis Februar.

 

Die Temperaturen sind im Sommer angenehm, kann in einigen Teilen des Landes allerdings auf über 40 Grad schnellen.

 

Die Winter sind extrem kalt. Temperaturen von -30 Grad sind keine Seltenheit.

Hinweis:

 

Seit 11. Januar 2020 muss die Einreise nach Kasachstan von allen ausländischen Staatsangehörigen bei der Migrationspolizei/Migrationsdienst angezeigt werden!

 

Zuständig für die Benachrichtigung ist die einladende Partei (Privatperson, Firma, Hotel etc.) Die Benachrichtigung muss innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Einreise erfolgen und ist auch dann erforderlich, wenn der Ausländer visumfrei eingereist ist.

 

Versäumt der Einladende es, die Migrationspolizei/Migrationsdiensts über die Einreise zu benachrichtigen, drohen hohe Geldstrafen.

Unsere Empfehlung

Bestens ausgerüstet auf jeder Outdoor Reise!

Gute Ausrüstung zu fairen Preisen findest du bei unserem klimaneutralen Partner.

Kasachstan Reisefuehrer.jpg

Wir stellen dir in dem Reiseführer eine 12-Tages-Route durch Kasachstans Südosten vor. Ganz einfach zum Nachfahren auch wenn du absolut kein Russisch sprichst.

Fortbewegung

Wie komme ich durchs Land?

Da die Entfernungen zwischen den Sehenswürdigkeiten in Kasachstan je nach Reiseroute sehr weit auseinander liegen können, empfiehlt sich u.a. die Reise mit dem Zug.

 

Als Beispiel: Die Entfernung von der Hauptstadt Nur-Sultan nach Almaty beträgt etwa 1200 km. Die Zugfahrt dauert 24 Stunden.

 

Inlandsflüge sind ebenfalls eine Alternative.

 

Man kann Kasachstan auch wunderbar im Mietwagen erkunden. Am besten wäre ein Allradwagen, wenn man auch abseits der Städte fahren möchte.

 

Bunt um die Welt Tipp: Innerstädtisch kann man am besten bei Einheimischen mitfahren, einfach an den Straßenrand stellen, Daumen raus und über den Preis verhandeln. Russisch zu sprechen ist hier definitiv von Vorteil.

 

Zudem gibt es Busse, Minibusse, teils Oberleitungsbusse, und in Nur-Sultan ist aktuell ein Straßenbahnnetz in Planung.

Landstrasse in Kasachstan.jpg

Reisegefahr

Ist Kasachstan ein gefährliches Reiseland?

Nein! Kasachstan ist ein sicheres Reiseland.

 

Die Menschen sind sehr freundlich, sehr interessiert und hilfsbereit. Wir wurden noch in keinem Land so herzlich auf den Straßen empfangen, wie in Kasachstan.

 

Man sollte jedoch auch hier seinen gesunden Menschenverstand nutzen und nicht zu leichtsinnig und offenherzig mit persönlichen Gegenständen umgehen.

Welche Impfungen?

Welche Impfungen sind ratsam?

Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

 

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und FSME empfohlen.

Kostenniveau

Ist Kasachstan ein teures Reiseland?

Kasachstan ist ein günstiges Reiseland. Unterkünfte (einfaches DZ) gibt es teilweise schon für ein wenige Euro, die Lebensmittelpreise sind wesentlich günstiger als in Europa.

 

Ein Liter Benzin kostet unter 50 Cent.

Stromspannung

Welchen Adapter brauche ich?

Die Netzspannung liegt in Kasachstan bei 220 V, die Frequenz ist 50 Hz.

 

 

Adapter für Steckdosen

 

Für Kasachstan braucht man keinen Reiseadapter. Im Land werden Stecker des Typs C eingesetzt, die gleichen wie in Deutschland.

Steckdose Typ C in Kasachstan
Bunt um die Welt Flamingo Logo

Nur-Sultan: Entdecke Kasachtans Hauptstadt

Kati im Lichterraum Nationalmuseum Kasac

Nur Sultans schönste