Unsere Bucket-List

Steht noch aus

Motorrad Führerschein machen

Dünne Luft und ein steiler, schottriger Aufstieg machten uns das Leben schwer. Am Ende wurden wir aber mit einem atemberaubenden Ausblick auf den vereisten Krater belohnt.

Mount Fuji besteigen

Tausende ungiftige Quallen wobbeln durch das klare Wasser eines Sees auf Palau. Und wir waren mitten drin.

In einem Quallensee tauchen

Wir brachen nachts auf, um in der Dunkelheit das blaue Kraterfeuer des Mount Ijen sehen zu können. Mit dem Sonnenaufgang wurde uns klar, dass dort mehr passiert, als wir erwartet hatten.

In den Krater eines Vulkans absteigen

Steht noch aus

Roadtrip durch Tadschikistan

Als das Tänzerensemble des Marinsky Theaters das Abendprogramm aufführte, ging für Kati ein Traum in Erfüllung.

Ein Ballett in Russland besuchen

Steht noch aus

Eisberge sehen

Steht noch aus

Galapagos Inseln besuchen

Bei echten Mönchen in einem Tempel übernachten!? In Japan kein Problem.

In einem Tempel übernachten

Steht noch aus

Den Iran bereisen

Palau gehört zu den schönsten Orten, die wir besucht haben. Riesige intakte Korallenriffs und eine Unterwasserwelt die ihresgleichen sucht.

Palau entdecken

Das ständige Piepen des Geigerzählers, das durch die Ruinen Prypjats schallte, machte diesen Besuch zu einem der bewegendsten unserer Reise.

Tschernobyl besuchen

Traumhafte Lagunen, eine Insel wie ein Fußabdruck und das Gefühl im Paradies gelandet zu sein. Das ist Aitutaki. 

Die Südsee erleben

Steht noch aus

Wandern in Patagonien

Vor uns die Wildnis, unter uns der Autositz und hinter uns schwarzer Rauch. Von einem brennenden Fahrzeug, abenteuerlichen Straßen und einer einmaligen Tierwelt. In Botswana erlebten wir eine Safari wie aus dem Bilderbuch.

Safari auf eigene Faust

Versteckt in den kleinen Gassen des Gion Quarters in Kyoto, konnten wir bei einem privaten Treffen mit einer Maiko in Japans uralte Traditionen eintauchen.

Eine echte Maiko treffen

Was macht man an seinem ersten Date? Jap genau, man dreht eine Runde mit der schnellsten Achterbahn der Welt in Abu Dhabi.

Die schnellste Achterbahn der Welt fahren

Vor einigen Jahren arbeiteten wir beide auf einem Kreuzfahrtschiff, auf dem wir uns damals kennenlernten. Doch das Leben und Arbeiten dort hatte auch seine Schattenseiten.

Auf einem Schiff arbeiten

In Japan gibt es das weltweit beste Kobe Rind.

Da wir beide Köche, sind war uns schnell klar, dass wir bei unserer Reise durch Japan unbedingt diese Köstlichkeit probieren wollen.

Echtes Kobe Rind essen

Steht noch aus

Einen 4000er besteigen

Steht noch aus

Fließende Lava sehen

Steht noch aus

Nordkorea besuchen

Wir nahmen an einem Projekt der mauritischen Regierung teil, das Kinder über Nachhaltigkeit und Umweltschutz aufklären sollte.

An einem Hilfsprojekt teilnehmen

Steht noch aus

Polarlichter erleben

Wir fühlten uns schon lange dem Ozean und der Unterwasserwelt hingezogen und machten auf Bali endlich unseren Tauchschein. 

Tauchschein machen

Die alljährliche Sakura ist eines der größten Ereignisse in Japan. Das durften wir natürlich nicht verpassen.

Kirschblüte in Japan erleben

Steht noch aus

Roadtrip durch den Oman

Steht noch aus

Auswandern

Richtlinien

Kontakt

Shop

Kati + Hermann

Wir sind zwei Backpacker und Reiseblogger, die ihr konventionelles Leben vor vielen Jahren hinter sich gelassen haben. Auf unserer Weltreise erkunden wir ferne Länder und lassen uns gerne treiben. Am liebsten abseits des Mainstream. 

  • Bunt um die Welt Facebook Page
  • Bunt um die Welt Youtube Kanal
  • Bunt um die Welt Instagram
  • Bunt um die Welt Pinterest
  • Bunt-um-die-Welt-twitter
  • Weltreise Blog Feed
Bunt-um-die-Welt-Flamingo-Logo-schwarz

Copyright  © Bunt um die Welt | Der Weltreiseblog 2020